Startseite
    My day^^
    Thoughts
    Friends
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/plasticlove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Ersteinmal herzlich willkommen!!

Es ist unwichtig, was genau ich

schreiben werde, lasst euch überraschen,

vielleicht auch inspirieren und zum Nachdenken anregen!!!

Ich werde in manchen Phasen meines Lebens

sehr beeinflusst, wie mit sicherheit jeder von uns, sei es

von neuen Leuten oder auch Situationen, die

einfach über einen hereinbrechen. Aber auch

von meinen Gefühlen und Gedanken, die mich auch

mal selber überforden....

 



Werbung



Blog

My loves

Meine Freunde sind mir persönlich mit das wichtigste in meinem Leben und kann behaupten echt tolle zu haben!!
Sie sind immer für mich da, hören mir zu, machen Scheiße mit mir!!

Alle sind meine ganz persönöichen Schätze....
Sicher, es gibt welche mit denen teile ich alles, ok welche klingt schon wieder so groß!! Sagen wir es so ich habe 2 beste Freundinnen, die wirklich ALLES wissen!!^^
Und ich liebe sie!!

Schluss mit der Vorrede, hier will ich meinen Schätzen persönlich danken!! Jedem einzelnen meiner Besten und den anderen natürlich auch!!!

Meine Süßen ich liebe euch einfach!<333

7.7.08 18:21


Werbung


Zuhause fremd....

Wie fühlt man sich, wenn man von zu Hause weggeht für eine bestimmte Zeit und dann wieder nach Hause zurückkehrt?
Man kommt in ein neues Land, kennt niemanden und dennoch sachafft man es Freunde zu finden und sich ein "neues" Leben aufzubauen, dagen wir besser man hat es geschafft sein eigentliches Leben zu erweitern!!!

Und dann, dann ist die Zeit vorbei und man muss/darf wieder nach Hause, zurück in sein altes Leben, zu den Leuten, die das bergangene Jahr anders erlebt haben als man selbst!!

 

Mir ist das nicht passiert, aber einer freundin vn mir, einer guten Freundin! Sie war ein Jahr lang hier bei uns in Deutschland und ist jetzt wieder zurück geflogen und fühlt sich einfach nur fremd und verlassen zu hause!!
Ihc vermisse sie und es tut mir verdammt leid, dass ich ihr nicht helfen kann!!

aber was ich mich Frage, wie können Menschen erwarten das jemand sich nicht verändert wenn er ein ganzes Jahr lang eine andere Kultur kennen gelernt hat?? Bei ihr ist es so...ich versteh es einfach nciht und ich mach mir Sorgen!!!
Aber ich kann nciht mehrmachen, als ihr zuhören und mit ihr reden!!!

Und Süße, wir (ich auf jeden Fall) vermissen dich auch und wir haben dich echt leib und freuen uns darauf dich wieder sehen zu könnn...und lass dir ja nichts anderes einreden!! <33333

7.7.08 18:14


Ja ist allemal richtig xD

Ich hab vor ein paar Tagen ein wirklich interessantes Gespräch geführt!
Also die Zusammenfassung wäre dann, das ein 16 jähriges Mädel, das mit einem 21 jährigen zusammen ist, was zwar naja, sagen wir mal etwas seltsamt ist aber doch nicht als unnormal bezeichnet werden kann, sein komplettes Leben mit diesem einen Kerl schon plant...zusammen sind die beiden seit vielleicht knapp einem Jahr und es ist ihr erster fester Freund und dann SOWAS??
Ich meine darüber nachzudenken und sich zu wünschen das es noch länger hält ist ja vollkommen in ordnung...
doch seine Träume aufgeben?? Sie wollte immer in unsere schöne Hauptstadt wenn sie ihr Abi in der Tasche hat und jetzt?? Jetzt will die mit ihrem Freund zudsammen ziehen, auch nch ok, aber so, dass er sein Leben weiter leben kann...wibei wieder zu sagen ist, das acuh etwas aufgeben für eine Beziehung nicht immer schlecht sein muss...dennoch, warum plant mit man 16 jahren seine Hochzeit, die ersten Kinder und ALLES???
Irgendwie wird unsere ganze Gesellschaft frühreif -.-
Denken wir nur mal an die 12jährigen Teeniemamas...
wie dem auch sei,
das wollte ich nur mal loswerden....aber es ist verdammt komisch mit anzusehen, wie sich ein Mensch, den man dachte zu kennen sich von heute auf morgen um 180° dreht!
4.7.08 16:06


My Week xD

Eigentlich hatte ich für mich beschlossen jeden Sonntag einen Eintrag zu posten und euch über die wahnsinnig spannenden Ereignisse meiner Woche aufzuklären!!
Da allerdings meine Cousine zu Besuch ist und dann gestern auch noch Finale gewesen ist hab ich einfach keine zeit dazu bekommen, somit kommt das alles erst heute!!!

Aufjeden Fall habe ich dann mal seit Mittwoch FERIEN!! Wurd, um ehrlich zu sein auch langsam mal zeit!!
Viel spannendes oder interessantes ist dann auch nicht weiter passiert!!!
ich hatte Musical Proben, was wiederu an für sich echt lustig war...aber zu verwirrend um es alles zu erklären...leider!!

Das aller spannenste allerdings war der Besuch meiner Muschii am Wochenende...
wir haben uns ersteinmal mein Cousinchen geschnappt und richtig tolle Fotos gemacht^^ Hat viel Spaß gemacht!!!^^

Das beste allerdings war die Aussage:"Ja vielleicht war Bill früher wirklich mal ein Kind!" xD Muschii wollte eigentlich Mädchen sagen, aber naja^^ So hatten wir um einiges mehr Spaß xD

Erinnert mich irgendwie an meine intelligente Aussage :" Boah es wär sooo toll, wenn Bill nen Zwilling hätte!"
Ja ich weiß das er einen hat, nur in dem Moment war mir das wohl irgendwie entfallen!! Hat aber auch nur minimal zu einem Lachanfall seitens meiner Freundin, mitten in der Hamburger Innenstadt geführt!!!

Stellt ih daraufhin wieder die Fragen, wie kommt ein Mensch eigentlich auch solche Aussagen?? Echt interessant, wie man es schaffen kann sich mehr oder weniger ungewollt einfach mal so zum Ei zu machen!!
Was wohl in unseren Köpfen oder in denen anderer Leute so vor sih geht??

Und noch ein nicht so erfreuliches Theme...Jap Spanien ist dann wohl Europameister!! Verdient, meiner Meinung nach...Wir haben scheiße gespielt und die Spanier nicht als ernsten Gegner geshen!! Was sollte dann anderes dabei rauskommen als dieses Ergebnis??

Wie dem auch sei....
man sieht sich und soooo^^

30.6.08 13:37


Scherbenmeer (11.08.07)

Wie schwer es ist, einen Traum zu finden, alles daran zu setzen, ihn zu verwirklcihen...und wie leicht es doch ist, es wieder zu zerstören...

man glaubt, man hat das wichtigste in seinem Leben gefunden, möchte seine Gefühle nicht verstekcen, sie leben können. ,mit allen höhen und tiefen! Doch nur ein kleiner windhauch kann alles zum Einsturz bringen, wie ein kartenhaus...den schönsten Traum für immer zu Nichte machen!
warum ist es so einfach, etwas, was so lange zum wachsen gebraucht hat, mit einem einzigen Wort manchemal zu zerstören...den Traum so unwichtig so weit entfernt erscheinen lassen??

Es gibt Momente, in denen man sich selber betrafen will für seine Blindheit...in denen man bemerkt keinen Traum mehr zu leben, sondern in einem Alptraum gefangen zu sein...eine Endlosscheleife, aus der es keinm Entfliehen gibt, außer vielleicht die eine Wahrheit....doch diese auszusprechen, würde alles was man liebt zerstören!
wie oft ist man geblendet von seinem Traum, nur auf sein eigenes Glück bedacht, die anderen, Freunde, vllkommen vergisst?! Sicherlich nicht auf grund vn böswilliger Absicht, einfach aus dem Gefühl heraus, glücklich zu sein, fliegen zu können....dem Gefühl, nichts und niemand könnte einem was tun...
und zum Schluss zerspringt alles und zurück bleibt nur ein Meer von Scherben....

13.6.08 17:15


"Das Leben ist ein Arschloch" (06.08.07)

Wer hat noch niemals schwere Zeiten durchlebt, den Wunsch gehabt, etwas Geschehenes rückgängig zu machen?
Jeder von uns macht Fehler, gehören diese zum Leben dazu...doch warum müssen wir selber uns das Leben immer unnötig schwer amchen??
Wir zerbrechen uns den Kopf, um auf Fragen eine Antwort zu finden, die wir vergebens suchen...
Positive wandeln sich in negative Gefühle, lassen aus Liebe Hass werden, uns die schönen Zeiten vergessen...
Verletzen uns selber und die Menschen, die wir lieben...merken nicht, dass uns eine helfende Hand gereicht wird, sehen nur unseren eigenen Schmerz...sind der festen Überzeugung, dass niemand existiert, der uns helfen kann!!!!
Und dennoch  klammern wir uns an anderen Leuten fest, fühlen uns dennoch selbstständig und bemerken in keinster Weise unsere Abhängigkeit...sei es von der Familie, Freunden oder ähnliches...
Suchen nach Liebe, auch wenn wir es uns in manchen Situationen selber nicht eingestehen, es leugenen!
Doch wieder eine Frage, warum kann ein Mensch nicht ohne Liebe existieren??Oder....Warum können sich so schöne Gefühle in negative, wie Hass verwandeln?

Oder ein Gedanke in eine positivere Richtung....
Die frage, "Warum werde ich geliebt?!" sie kann genauso wenig beantwortet werden, Gefühle sind einfach nicht zu erklären, und in keinem Fall verwerflich, haben wir unbewusst immer einen Grund diese zu empfinden!!
Man selber kann meist nicht verstehen, warum ausgerechnet man selber in so einer Situation ist, das Gefühl hat., unsterblich zu sein, den Moment genießen willl...kann den Grund nicht verstehen, dass es einen "fremden" Menschen gibt, der einem so aufrichtuige gefühle entgegen bringt!!!!

13.6.08 17:10


Studientag an der RUB!!

Ok, stellt sich einfach von vorneherein die Frage, warum genau, ich daran teilnehmen musste!!

Aber ich fange am besten von ganz vorne an!!
Also, gestern, waren wir mit unseren gesamten Stufe in Bochum an der Universität, um uns das alles mal angucken zu können!!
So weit so gut, an dieser Idee war ja noch nichts auszusetzen! Allerdings hatten unsere Lehrer sich genau den Tag ausgesucht, an dem die wenigstens Vorlesungen stattfanden, dass heißt, das viele überhaupt nichts interessantes zu tun hatten, da ihr Fach gar nicht angeboten wurde!!
Ich selber habe mir eine theologische Vorlesung über Mythen und Symbole angehört...und nein, ich bin nicht so der religiöse Typ, dementsprechen fand ich das ganze auch noch langweiliger als alle anderen!!

Das spannenste war die Rückfahrt!! Die männliche Besatzung des Busses hatte nichts besseres zu tun als die komplette Fahrt zu feiern, dass Deutschland in wenigen Stunden spielen sollte...naja hätten sie zu diesem Zeitpunkt den Ausgang des Speils schon gewusst, hätten sie bestimmt etwas anderes gemacht, als dem Rest mit ihrem Gegröle auf den Senkel zu gehen, aber naja!!

Alles in Allem, bleibt dann zu sagen, dass ich erfahren habe, dass ich NICHT in Bochum studieren werde, so weider der Rest meiner Stufe auch nicht!! Aber hey, hat sich verdammt nochmal echt gelihnt der Tag und das Wetter war einfach nur der Wahnsinn-.-

13.6.08 16:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung